Welches Raumklima ist gut fĂŒr das Kinderzimmer?

Nur noch wenige Tage bis zur Geburt, das Kinderzimmer ist eingerichtet und die werdenden Eltern können es kaum erwarten, den neuen ErdenbĂŒrger im eigenen zu Hause willkommen zu heißen. Wenn es um das geeignete Raumklima fĂŒr ein Kinderzimmer geht, mĂŒssen Eltern ihr BedĂŒrfnis nach hohen Temperaturen im Kinderzimmer, gepaart mit kuschelig warmer BettwĂ€sche ein wenig zurĂŒckstellen. Denn leider ziehen viele Eltern ihre Kinder – vor allem beim Schlafen – zu dick an, drehen zusĂ€tzlich die Heizung auf und schaffen damit ein katastrophales Raumklima fĂŒr Babys und Kleinkinder.



Optimales Raumklima im Kinderzimmer

Wie bei Erwachsenen, wird eine Zimmertemperatur von 16 bis 18 °C empfohlen. Damit das Baby nicht auskĂŒhlt, sollte es in einen Babyschlafsack gelegt werden. FĂŒr grĂ¶ĂŸere Kinder, die nicht mehr in so einen Schlafsack passen, empfiehlt sich ein Schlafanzug damit sie nicht auskĂŒhlen, falls sie sich nachts aufdecken.

Besonderheit bei Babys

Man kann bei Babys leicht ĂŒberprĂŒfen, ob sie frieren oder ob es ihnen zu warm ist, indem man an den Bereich zwischen den SchulterblĂ€ttern erfĂŒhlt. Denn HĂ€nde und FĂŒĂŸe sind oft kalt, solange es jedoch nicht zu blĂ€ulichen VerfĂ€rbungen kommt, ist das unbedenklich und sollte in den Eltern keine Sorge hervorrufen. Und gerade weil viele Eltern HĂ€nde und FĂŒĂŸe des Babys als Anhaltspunkt fĂŒr die richtige Umgebungstemperatur nehmen, kommt es hĂ€ufig zur Überhitzung. Baby brauchen ĂŒbrigens – abgesehen von den ersten Lebenstagen – keine MĂŒtze in geschlossenen RĂ€umen mit normaler Temperatur.

Luftfeuchtigkeit gegen trockene SchleimhÀute

Auch die Luftfeuchtigkeit im Raum sollte ab und zu ĂŒberprĂŒft werden, durch Heizungsluft oder an kalten Tagen fĂ€llt diese leicht unter 40 % und fĂŒhrt zur Austrocknung der SchleimhĂ€ute bei Babys und auch bei Erwachsenen. RegelmĂ€ĂŸiges LĂŒften ist daher auch im Kinderzimmer von großer Bedeutung und sollte mehrmals tĂ€glich erfolgen.

 

★★★★ Ratgeber Raumklima MessgerĂ€te

Raumklimamessung mit Thermo-Hygrometer

Übersicht: Das Digital Thermo-Hygrometer TP55 von ThermoPro hilft Ihnen dabei, in Ihrem Zuhause ein uhause ein gesundes Wohnklima zu schaffen. Mit dem ThermoPro Digital Thermo-Hygrometer haben Sie das Raumklima immer aktuell im Blick und können es somit individuell auf Ihre persönlichen BedĂŒrfnisse anpassen. Aufgrund des großen Displays sind auch die Zahlen von weitem sehr gut ablesbar. Das elekronische GerĂ€t kann zusĂ€tzlich die minimalen und maximalen Werte beim Thermometer und Hygrometer anzeigen. Mit dem Touch Tasten kann die Temperatur auf Grad Celsius oder Fahrenheit gestellt werden. Ob die gemessene Luftfeuchtigkeit im normalen Bereich liegt, wird mit einem Symbol dargestellt.

Spezifikationen
4 " großes digital LCD Display mit blau Hintergrundbeleuchtung
Anzeige von Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur fĂŒr ein gesundes Wohnklima.
Anzeige der Temperatur & Luftfeuchtigkeits-Entwicklung
Komfortzonen-Indikator: DRY, COMFORT, WET.
Zeigt die maximale und minimale Luftfeuchtigkeit/Temperatur der vergangenen 24Std. oder Seit dem letzten Reset.
Messbereich Temperatur: -50°C ~ +70°C (-58°F-158°F).
Messbereich Luftfeuchtigkeit: 10% ~ 99%.
Temperaturanzeige: °C °F wÀhlbar.
Temperaturauflösung: 0,1°C/°F.
Feuchtigkeitsauflösung: 1%
Genauigkeit(Temperatur): ± 1 °C von -50 bis 70 °C (± 1,8°F von -58 bis 158 °F)
Genauigkeit(relative Luftfeuchtigkeit):+/- 3% rH im Bereich von 35 bis 75% und +/- 5% im ĂŒbrigen Bereich.
Speicherung von Höchst- und Tiefstwerten.
Zum HĂ€ngen (Magnethalterung) oder Stellen.
GrĂ¶ĂŸe: ca. 11 x 8,5 x 2.4 cm.

Lieferumfang
1 x Digitales Thermo-Hygrometer (mit Batterie)
1 x Deutsches Benutzerhandbuch

WEEE - Registrierungsnummer:
Wir sind bei der Stiftung Elektro-AltgerĂ€te-Register (EAR) fĂŒr Artikel gemĂ€ĂŸ §6 Abs.2 ElektroG angemeldet. WEEE-Reg.-Nr.: DE 14374231

Raumklimamessung mit Handy / Internet
HomeMatic IP 142546A0 Starter Set Raumklima
Artikel zum Raumklima