Was bedeutet Raumklima?

Im Durchschnitt verbringt jeder Mensch zwei Drittel seiner Lebenszeit in InnenrĂ€umen. Dazu gehören nicht nur der Aufenthalt in der eigenen Wohnung, sondern auch die RĂ€umlichkeiten auf Arbeit, in einem Krankenhaus, im Hotelzimmer, im Wartebereich der Arztpraxis, im Supermarkt, in der Tankstelle oder in einem Kinosaal. Die QualitĂ€t des Raumklimas hat unmittelbaren Einfluss auf unsere Gesundheit, doch was versteht man eigentlich unter dem Begriff “Raumklima”?



Was bedeutet Raumklima?

Raumklima ist ein umfassender Begriff, er beschreibt alle Faktoren, die in geschlossenen RĂ€umen einen Einfluss auf unsere Gesundheit haben. Zu den wichtigsten Faktoren, die auch direkt fĂŒr jeden spĂŒrbar sind sobald sie sich verĂ€ndern, zĂ€hlen Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Sind diese beiden Faktoren im Normalbereich, fĂŒhlen wir uns automatisch wohl und behaglich. Ein weiteres Merkmal des Raumklimas ist die Luft, deren chemische Zusammensetzung durch Schadstoffe o. Ă€. mit GeruchsbelĂ€stigung einhergeht und das Raumklima spĂŒrbar verschlechtert sobald “es riecht”. Neben Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luft zĂ€hlt auch die Beleuchtung zum Raumklima. KĂŒnstliches Licht mit verschiedenen Farbtemperaturen wirkt auf Menschen weniger angenehm als Sonnenstrahlen, die den Raum erhellen und mit ihrer Kraft die Raumtemperatur hochkurbeln.

Da sich die Menschen heutzutage hĂ€ufiger in geschlossenen RĂ€umen aufhalten als beispielsweise noch vor 100 Jahren, als Feldarbeit noch wesentlich weiter verbreitet war, hat die Bedeutung des Raumklimas wesentlich zugenommen. UnzĂ€hlige Wissenschaftler aus verschiedensten Fachrichtungen haben sich in den vergangenen Jahrzenten damit beschĂ€ftigt, das optimale Raumklima auszumachen und vor allem festzustellen, wie man es in den eigenen vier WĂ€nden oder beispielsweise auch im BĂŒro herstellt. Es bedarf die Justierung der verschiedenen Faktoren wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luft, sodass am Ende ein perfektes Raumklima entsteht, in dem man gut arbeiten oder schlafen kann.

★★★★ Ratgeber Raumklima MessgerĂ€te

Raumklimamessung mit Thermo-Hygrometer

Übersicht: Das Digital Thermo-Hygrometer TP55 von ThermoPro hilft Ihnen dabei, in Ihrem Zuhause ein uhause ein gesundes Wohnklima zu schaffen. Mit dem ThermoPro Digital Thermo-Hygrometer haben Sie das Raumklima immer aktuell im Blick und können es somit individuell auf Ihre persönlichen BedĂŒrfnisse anpassen. Aufgrund des großen Displays sind auch die Zahlen von weitem sehr gut ablesbar. Das elekronische GerĂ€t kann zusĂ€tzlich die minimalen und maximalen Werte beim Thermometer und Hygrometer anzeigen. Mit dem Touch Tasten kann die Temperatur auf Grad Celsius oder Fahrenheit gestellt werden. Ob die gemessene Luftfeuchtigkeit im normalen Bereich liegt, wird mit einem Symbol dargestellt.

Spezifikationen
4 " großes digital LCD Display mit blau Hintergrundbeleuchtung
Anzeige von Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur fĂŒr ein gesundes Wohnklima.
Anzeige der Temperatur & Luftfeuchtigkeits-Entwicklung
Komfortzonen-Indikator: DRY, COMFORT, WET.
Zeigt die maximale und minimale Luftfeuchtigkeit/Temperatur der vergangenen 24Std. oder Seit dem letzten Reset.
Messbereich Temperatur: -50°C ~ +70°C (-58°F-158°F).
Messbereich Luftfeuchtigkeit: 10% ~ 99%.
Temperaturanzeige: °C °F wÀhlbar.
Temperaturauflösung: 0,1°C/°F.
Feuchtigkeitsauflösung: 1%
Genauigkeit(Temperatur): ± 1 °C von -50 bis 70 °C (± 1,8°F von -58 bis 158 °F)
Genauigkeit(relative Luftfeuchtigkeit):+/- 3% rH im Bereich von 35 bis 75% und +/- 5% im ĂŒbrigen Bereich.
Speicherung von Höchst- und Tiefstwerten.
Zum HĂ€ngen (Magnethalterung) oder Stellen.
GrĂ¶ĂŸe: ca. 11 x 8,5 x 2.4 cm.

Lieferumfang
1 x Digitales Thermo-Hygrometer (mit Batterie)
1 x Deutsches Benutzerhandbuch

WEEE - Registrierungsnummer:
Wir sind bei der Stiftung Elektro-AltgerĂ€te-Register (EAR) fĂŒr Artikel gemĂ€ĂŸ §6 Abs.2 ElektroG angemeldet. WEEE-Reg.-Nr.: DE 14374231

Raumklimamessung mit Handy / Internet
HomeMatic IP 142546A0 Starter Set Raumklima
Artikel zum Raumklima