Warum ist eine Raumklima├╝berwachung sinnvoll?

Ein gutes Raumklima ist von essentieller Bedeutung. Wer sich in einem gut bel├╝fteten und gut temperierten Raum aufh├Ąlt, f├╝hlt sich -wenn auch unbewusst- sofort wohl. Denn sobald es zu warm oder zu kalt ist, versp├╝ren wir Unbehagen. Ebenso ist die Qualit├Ąt der Luft von gro├čer Bedeutung. Verbringen viele Menschen zusammen viel Zeit in einem Raum, so sinkt der Sauerstoffgehalt der Luft mit jeder Minute. Bei einer falschen Bel├╝ftung ist das nicht nur sehr unangenehm, auch die Gefahr f├╝r die Gesundheit des Menschen w├Ąchst.



Was bedeutet Raumklima├╝berwachung?

Das Raumklima setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen. Die Qualit├Ąt der Luft, Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit sind die wichtigsten Faktoren, wenn es um ein optimales Raumklima geht. Um zu pr├╝fen, ob das Raumklima ausgeglichen ist, kann man sich jedoch nicht immer auf sein eigenes Empfinden verlassen. Eine ├ťberpr├╝fung des Raumklimas sollte daher in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden erfolgen. Die Messung erfolgt dabei heutzutage meist mit digitalen Multifunktionsger├Ąten, die sowohl ein Thermometer zur Messung der Temperatur, als auch ein Hygrometer zur Messung der Luftfeuchtigkeit im Raum vereinen.

Was ist ein schlechtes Raumklima?

Jeder von uns hat schon einmal einen Raum betreten, in dem ÔÇ×die Luft stehtÔÇť, es zu warm oder zu kalt ist oder in dem gerade eine Besprechung mit vielen Personen ohne ge├Âffnete Fenster stattgefunden hat. Ein schlechtes Raumklima zeichnet sich durch zu kalte oder zu warme Temperaturen, zu hohe oder zu niedrige Luftfeuchtigkeit und / oder zur schlechte Luftqualit├Ąt aus. Verbringt man viel Zeit in so einem schlechten Raumklima, kann dies ernsthafte Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben. Erk├Ąltungen, Bindehauentz├╝ndungen, Allergien, trockene Schleimh├Ąute, Konzentrationsst├Ârungen und Kopfschmerzen sind nicht selten durch ein schlechtes Raumklima begr├╝ndet. Treten diese Symptome h├Ąufiger auf, gibt es daf├╝r einen medizinischen Begriff: das Sick-Building-Syndrom.

ÔśůÔśůÔśůÔśů Ratgeber Raumklima Messger├Ąte

Raumklimamessung mit Thermo-Hygrometer

├ťbersicht: Das Digital Thermo-Hygrometer TP55 von ThermoPro hilft Ihnen dabei, in Ihrem Zuhause ein uhause ein gesundes Wohnklima zu schaffen. Mit dem ThermoPro Digital Thermo-Hygrometer haben Sie das Raumklima immer aktuell im Blick und k├Ânnen es somit individuell auf Ihre pers├Ânlichen Bed├╝rfnisse anpassen. Aufgrund des gro├čen Displays sind auch die Zahlen von weitem sehr gut ablesbar. Das elekronische Ger├Ąt kann zus├Ątzlich die minimalen und maximalen Werte beim Thermometer und Hygrometer anzeigen. Mit dem Touch Tasten kann die Temperatur auf Grad Celsius oder Fahrenheit gestellt werden. Ob die gemessene Luftfeuchtigkeit im normalen Bereich liegt, wird mit einem Symbol dargestellt.

Spezifikationen
4 " gro├čes digital LCD Display mit blau Hintergrundbeleuchtung
Anzeige von Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur f├╝r ein gesundes Wohnklima.
Anzeige der Temperatur & Luftfeuchtigkeits-Entwicklung
Komfortzonen-Indikator: DRY, COMFORT, WET.
Zeigt die maximale und minimale Luftfeuchtigkeit/Temperatur der vergangenen 24Std. oder Seit dem letzten Reset.
Messbereich Temperatur: -50┬░C ~ +70┬░C (-58┬░F-158┬░F).
Messbereich Luftfeuchtigkeit: 10% ~ 99%.
Temperaturanzeige: ┬░C ┬░F w├Ąhlbar.
Temperaturaufl├Âsung: 0,1┬░C/┬░F.
Feuchtigkeitsaufl├Âsung: 1%
Genauigkeit(Temperatur): ┬▒ 1 ┬░C von -50 bis 70 ┬░C (┬▒ 1,8┬░F von -58 bis 158 ┬░F)
Genauigkeit(relative Luftfeuchtigkeit):+/- 3% rH im Bereich von 35 bis 75% und +/- 5% im ├╝brigen Bereich.
Speicherung von H├Âchst- und Tiefstwerten.
Zum H├Ąngen (Magnethalterung) oder Stellen.
Gr├Â├če: ca. 11 x 8,5 x 2.4 cm.

Lieferumfang
1 x Digitales Thermo-Hygrometer (mit Batterie)
1 x Deutsches Benutzerhandbuch

WEEE - Registrierungsnummer:
Wir sind bei der Stiftung Elektro-Altger├Ąte-Register (EAR) f├╝r Artikel gem├Ą├č ┬ž6 Abs.2 ElektroG angemeldet. WEEE-Reg.-Nr.: DE 14374231

Raumklimamessung mit Handy / Internet
HomeMatic IP 142546A0 Starter Set Raumklima
Artikel zum Raumklima